Feber 2015

7 Artikel / Seite 1 von 1


Kolumne

Humor ist, wenn man lacht. Lammert & Gysi.

Géza Ákos Molnár 25. Feber 2015

Ich liebe beide. Rhetorisch, versteht sich:Den Kommunisten Gysi und den Christlichen Demokraten Lammert.Der eine Kommunistenchef. Der andere Bundestagspräsident. Gysi ist einer der ganz großen Redner, auch wenn körperlich einer der ganz Kleinen.Sie sehen im Video unten auch darauf eine kleine feine Anspielung.

Kolumne

Volle Konzentration. Caren Miosga geht auf Sendung.

Géza Ákos Molnár 20. Feber 2015

Kennen Sie Caren Miosga von den ARD – Tagesthemen? Haben Sie auch schon das Vergnügen mit ihr gehabt? Sie wirkt immer souverän und entspannt. Ob es lustig ist oder ernst, ihr Gesicht ist immer freundlich. Miosga artikuliert klar. Sie formuliert prägnant und sie interviewt fokussiert und fair. Wie macht sie […]

Kolumne

Bitte zweifeln Sie! Über Technik und Rhetorik.

Géza Ákos Molnár 17. Feber 2015

Gehören Sie auch zu denen, die fest an PowerPoint und Ähnliches glauben? An die So-Gläubigen schicke ich hier heute zwei Sendschreiben. Was will ich damit bewirken? Ich will Zweifel wecken. Ihr Zweifel wiederum bewirkt Gutes für Ihre Rhetorik, in zweifacher Hinsicht: Sie testen die Technik vor Ihrem Auftritt, damit sie […]

Kolumne

Dieter Hallervorden: „Wenn doch mehr Politiker rhetorisch so brillant …“

Géza Ákos Molnár 10. Feber 2015

„Wenn doch mehr Politiker rhetorisch so brillant, schlagfertig und vernünftig argumentieren könnten – Chapeau“, twitterte vor kurzem Dieter Hallervorden laut Süddeutscher Zeitung vom 7./8. Februar 2015. Hallervorden lobt hier Christian Lindner, den 36-jährigen Parteiobmann der FDP. Wer auf youtube nach Christian Lindner sucht, findet zahlreiche Beispiele dafür, was einen glänzenden […]

Colin Powell - A Politicial Biography

Kolumne

Colin Powells Rhetoriktip

Géza Ákos Molnár 2. Feber 2015

Colin Powell, früher Generalstabschef und US-Außenminister, erzählt uns, wie wir eine Rede aufbauen sollen, wenn wir keine Zeit für eine gute Vorbereitung haben. Es ist ganz einfach: First:Tell them, what you’ll tell them!Second: Tell it!Third: Tell them, what you’ve told them! Beherzigen Sie diesen rhetorischen Notnagel. Da Sie ja heute […]