September 2019

4 Artikel / Seite 1 von 1


Kolumne

Neue Dinge – neue Taten – neue Wörter. 

Géza Ákos Molnár 11. September 2019

Sprache lebt. Auch die deutsche Sprache.  Entsteht ein neues Ding (der Computer zum Beispiel) oder entsteht eine neue Tätigkeit (googeln zum Beispiel), etwas, was es bisher nie gegeben hat oder was wir früher nie gemacht haben, ist es nur allzu natürlich, daß wir dafür ein neues Wort kreieren. Denn was […]

Kolumne

Weich oder Hart? Achtung Artikulation! 

Géza Ákos Molnár 11. September 2019

Pein oder Bein? Eingeweide oder Eingeweihte? Unbekleidete oder Unbegleitete? Ente oder Ende? Ist es Ihnen auch gleich aufgefallen? Wenn man diese Begriffspaare liest, dann bemerken wir sofort, wie wichtig es ist, die Dinge auch richtig auszusprechen. Sonst reden wir uns in ein Schlamassel hinein oder, im bessern Fall, wir bringen […]

Kolumne

Ein Mann, ein Wort, eine Stimme: John Bercow

Géza Ákos Molnár 9. September 2019

Einen großen Vorteil hat die unendliche Geschichte mit dem Brexit schon. Jeder, der Nachrichten sieht, kennt nun den Sprecher des Unterhauses des Vereinigten Königreichs. Es ist der ehrenwerte Gentleman John Bercow, Speaker of The House of Commons. Was für ein Original! Was für eine Stimme! Was für ein Humor! Was […]