Rede

79 Artikel / Seite 1 von 9


Kolumne

Die Rede am Grabe. Und Dietrich Mateschitz

Géza Ákos Molnár 31. Oktober 2022

Rhetorisch gesehen sind Begräbnisse eine wunderbare Schule der Rede. Hier begegnen wir auf jeden Fall Vorbildern. Nach ca. 250 Begräbnissen, die ich selber mitgestaltet habe, weiß ich davon viele Lieder zu singen. Wie sieht meine Statistik aus?  Was machen schlechte Grabredner? 80% der Redner am Sarge  sind arge Vorbilder.  Von […]

Kolumne

Interessante Funde in Film und Medien

Géza Ákos Molnár 9. Juli 2022

Gute Dialoge im Film In Filmen, sogar in schnulzigen, hört man manchmal richtig gute Dialoge, die man bei passender Gelegenheit in einer Rede zitieren kann. Ein Beispiel aus „In aller Freundschaft“ 12.04.2022, ARD: Zwei Ärzte am OP Tisch vor dem Beginn der Operation. Angesichts einer völlig neuen Operationsmethode strahlt der […]

Kolumne

Die Wissenschaft. Ihre blendende rhetorische Wirkung.

Géza Ákos Molnár 14. Mai 2022

Es gibt ein paar Wörter, die man rhetorisch ganz leicht mißbrauchen kann. Sieklingen nämlich unglaublich gut, wichtig und sinnvoll. Niemand widersprichtihnen – nicht öffentlich. Die wenigen kritischen Hörer machen sie mundtot. Oder kennen Sie jemanden, der gegen „Gerechtigkeit“ ist? Oder gegen„Solidarität“? Oder gegen das „Recht auf …“? Oder gegen „die […]

Kolumne

Fit für Ihre Rede? 10 Gesten für Ihre Gestik!

Géza Ákos Molnár 18. Feber 2022

„Vorige Woche haben wir uns die Fünf Tibeter angesehen, diese Woche machen wir die zehn Politiker.“ So leitet Peter sein heutiges Fitneßtraining ein.  Das Besondere dabei: Peter trainiert hier keineswegs nur unsern Körper.  Die 10 Übungen sind ausgezeichnete Übungen auch für unsere rhetorische Fitneß! Denn wie jedes Kind weiß, wirken […]

Kolumne

Redefreiheit in Gefahr?

Géza Ákos Molnár 30. Juli 2020

„Früher, als ich noch Konzernknecht war, musste ich die Zähne zusammenbeißen, damit mir meine Meinung nicht ungedämpft entfuhr:  Hätte ich etliches von dem, was ich mir heutzutage zu sagen gestatte, von mir gegeben, wäre ich meinen Job schnell losgeworden.  Jetzt kann ich es gelassen tun, im Gegensatz zu den allermeisten […]

Kolumne

Beachtliche Sätze.

Géza Ákos Molnár 2. Juni 2020

Am liebsten schnappe ich die toll formulierten Aussagen von Menschen auf, die einfach frei von der Leber erzählen, reden oder irgendetwas kommentieren. Des Volkes Stimme ist die, die alle am liebsten zitiert hören.  Erstes Zitat aus dem Volk:  „Die Männer sind ja schon sehr emanzipiert. Sie können waschen, bügeln, kochen.“ […]

Kolumne

Was kann man präsentieren wie ein Fußballspiel? Eine Statistik über Fertilität.

Géza Ákos Molnár 2. Juni 2020

Es ist eine Zufallsentdeckung.  In einem Interview zitiert Altbundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel den schwedischen Mediziner und Statistiker Hans Rosling. Neugierig geworden, habe ich nachgeforscht. Wie es beim Surfen so ist, entdecke ich ein Video, das Prof. Rosling bei einem TED-Vortrag zeigt.  Es geht um Statistiken und Daten. Klingt öde. Ist […]

Kolumne

Die Formel für eine tolle Motivationsrede

Géza Ákos Molnár 19. Mai 2020

Sie kennen das. Da schickt einem jemand über Whatsapp einen schlichten Link zu einem kurzen Video. Viele mache ich gar nicht auf. Ob ich mir damit etwas erspare oder ob ich dann etwas versäume, werde ich wohl nie erfahren. Bei dem Video da unten war ich dann so richtig froh, […]