Rede

77 Artikel / Seite 3 von 9


Kolumne

Bundestag. Kinder mit Down Syndrom. Dr. M. Bartke ist am Wort.

Géza Ákos Molnár 14. April 2019

Kennen Sie das? Sie werden eine Rede halten. Aber Sie dürfen maximal drei Minuten lang reden. Keine Sekunde mehr! Wenn ich rede oder wenn ich für jemanden eine Rede schreibe, verlangt mir die 3-Minuten-Rede die meiste Anstrengung ab. 10 Minuten zu reden ist viel leichter. In 3 Minuten die Botschaft […]

Kolumne

Greta Thunberg – wie redet sie eigentlich?

Géza Ákos Molnár 10. April 2019

Die Schülerin aus Schweden ist schon mit ihren 16 Jahren weltweit in aller Munde. Sogar für den Friedensnobelpreis haben sie sie schon vorgeschlagen. Was hat sie getan? Sie hat Reden gehalten! Nicht mehr und nicht weniger. Rhetorikerherz, was willst Du mehr?  Aber wie redet nun Greta Thunberg? Wie gelingt ihr […]

Kolumne

MINT – Wie darüber REDEN? 

Géza Ákos Molnár 19. März 2019

MINT ist die Abkürzung für die Fächer, für die wir viel mehr Propaganda brauchen: Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik. Wir brauchen in den MINT-Fächern Redner und Schreiber, die die Erkenntnisse dieser Fächer so formulieren, daß sie Laien auch verstehen können. Ich präzisiere: … wenn die Laien die neuen […]

Kolumne

Kevin Spacey – Let Me Be Frank

Géza Ákos Molnár 18. Feber 2019

1 Rede. 3 Minuten. 10 Millionen Aufrufe. Wie macht er das? Was macht die gewaltige Wirkungskraft dieser Rede aus?Was ist das Geheimnis? 10 Millionen 312 Tausend 3 Hundert 16!So viele Aufrufe hat dieses Video seit dem 24.12.2018 schon gezählt (Stand: 17.02.2019).  Das hat sicher nicht nur daran gelegen, daß es […]

Kolumne

Ohne Worte? Nein, denn wenn’s um etwas geht, rede, Chef!

Géza Ákos Molnár 30. Jänner 2019

Ich zeige Ihnen hier eine ganz, ganz, ganz kurze Rede. Die ganze Passage inklusive kurzem Dialog nach der Chefrede dauert 34 Sekunden! Ich habe sie vor kurzem in einer Krankenhausserie entdeckt. Das Operationsteam steht am OP-Tisch. Die Patientin schläft bereits. Ihr gelähmter Arm soll mit einer vollkommen neuen Methode geheilt […]

Kolumne

Keines Wortes wert, aber es muß sein. Denn Hannover ist „gaga.“

Géza Ákos Molnár 30. Jänner 2019

Manchmal geschehen Dinge, wo ein Rhetoriker deutscher Sprache nur mehr aus zwei Optionen wählen kann: viel zu reden und zu erklären oder lieber überhaupt stille zu schweigen. Die Stadt Hannover veröffentlichte im Jänner 2019 einen neuen Leitfaden für geschlechtergerechte Sprache. Da es ja immer mehr Geschlechter gibt – unser Verfassungsgerichtshof zählt […]

Kolumne

Ohne Worte I. Tiere lieben.

Géza Ákos Molnár 30. Jänner 2019

Ich bin Rhetoriker, also der Experte für das Suchen und Finden von Worten und Formulierungen, die genau das ausdrücken, was wir denken, fühlen und spüren, was wir planen und wünschen. Wenn wir Reden vorbereiten, stoßen wir dabei manchmal an unsere Grenzen. Ich auch, obwohl ich Rhetoriker bin. Wir sagen dann […]