Rede

77 Artikel / Seite 9 von 9


Kolumne

Bitte zweifeln Sie! Über Technik und Rhetorik.

Géza Ákos Molnár 17. Feber 2015

Gehören Sie auch zu denen, die fest an PowerPoint und Ähnliches glauben? An die So-Gläubigen schicke ich hier heute zwei Sendschreiben. Was will ich damit bewirken? Ich will Zweifel wecken. Ihr Zweifel wiederum bewirkt Gutes für Ihre Rhetorik, in zweifacher Hinsicht: Sie testen die Technik vor Ihrem Auftritt, damit sie […]

Kolumne

Was Redenschreiber im Affekt so sagen – im Film.

Géza Ákos Molnár 13. Feber 2015

„Borgen“ ist eine ganz tolle Serie aus Dänemark. Ich habe sie genossen. Sie ist spannend, unterhaltsam, durchaus realitätsnah, und die Schauspieler sind wirklich gut. Es geht um eine Frau, die Ministerpräsidentin von Dänemark wird. Als Redenschreiber habe ich natürlich den Pressemann der Ministerpräsidentin gut beobachtet. Er heißt Kasper Juul. Eine […]

Kolumne

Ein genialer Redner: Zu Winston Churchills 50.Todestag am 24. Jänner

Géza Ákos Molnár 24. Jänner 2015

Ein Kunde hat mir vor einigen Tagen geschrieben: „Meine Frau hat mir übrigens zu Weihnachten das Buch ‚Der zweite Weltkrieg’ von Winston Churchill geschenkt. Ein Schmöker von fast 1200 Seiten. Ich habe es bereits ausgelesen und bin fasziniert von seinem Scharfsinn und Weitblick. Insbesondere die vielen Auszüge aus seinen Reden […]

Kolumne

Eine Rede und ihre Lehren. John Boehners Antrittsrede

Géza Ákos Molnár 14. Jänner 2015

Ich zeige Ihnen heute die Antrittsrede des wiedergewählten „Speaker of the House“ John Boehner, gehalten am 6. Jänner 2015 im US-Kongress. Bitte tun Sie beides: Lesen Sie das Konzept genau mit. Und sehen und hören Sie die Rede genau mit (ca. 5 Minuten). Dann verstehen Sie, wie ich die Rede […]

Kolumne

Konrad Adenauers Weihnachtsbotschaft 1958

Géza Ákos Molnár 23. Dezember 2014

Diese Rede ist die beste eines Politikers, die ich je zu diesem Fest gehört beziehungsweise gelesen habe. Mit ihr wünsche ich Ihnen frohe, gesegnete Weihnachten! Weihnachtsbotschaft Gehalten von Dr. Konrad Adenauer am 25.12.1958, Bundeskanzler Bundesrepublik Deutschland 1949 – 1963Ort: Bonn, Rundfunkansprache „Die Weihnachtsbotschaft verheißt den Frieden. Nicht verzagen, nicht mutlos […]